Sie sind hier

Maßnahmen

Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG
Informations- und Kommunikationspolitik / Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG

Das Gütezeichen berufundfamilie wird von der Sparkasse Niederösterreich Mitte West Aktiengesellschaft gezielt im Recruiting und bei Ausschreibungen verwendet. Zudem wird es auch auf Einladungen und Inseraten angebracht. Auf diese Weise wird das familienfreundliche Engagement auch nach außen kommuniziert.

Österreichisches Verkehrsbüro AG
Gesundheitsfördernde Maßnahmen und Pflege / Österreichisches Verkehrsbüro AG

Das Thema Pflege wird immer wichtiger, daher ist es uns ein Anliegen dass unsere Mitarbeiter/-innen alle Informationen dazu auf einem Blick im Intranet finden.

OeKB Gruppe
Service für Familien / OeKB Gruppe

Nach der Teilnahme am Audit berufundfamilie wurde deutlich, dass sich Eltern schulpflichtiger Kinder auch eine Überbrückung der Schulferien wünschen. In den vergangenen drei Jahren hat die Kontrollbank daher eine Ferienbetreuung für schulpflichtige Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren angeboten. Bei „Walderlebniswochen“ am Bisamberg, die von Waldpädagog/innen gestaltet wurden, wurde den Kindern dabei der Erfahrungsraum Wald näher gebracht.

market calling Marketing GesmbH
Service für Familien / market calling Marketing GesmbH

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von market calling erhalten täglich von einem regionalen Gastronomiebetrieb frisch zubereitetes Mittagessen. market calling trägt einen Teil der Kosten und organisiert den Essenstransport. Ganz im Sinne der Familienfreundlichkeit können auch mehrere Portionen bestellt und mit nach Hause genommen werden. Eltern schätzen die so entstandene Möglichkeit, in der Mittagszeit nach Hause zu fahren und gemeinsam mit ihren aus der Schule heimkommenden Kindern Mittag zu essen. 

Bundesrechenzentrum GmbH
Gesundheitsfördernde Maßnahmen und Pflege / Bundesrechenzentrum GmbH

Die Gesundenuntersuchung sowie eine Hautkrebsvorsorgeuntersuchung finden ca. alle zwei Jahre statt, sind kostenfrei und können während der Arbeitszeit in Anspruch genommen werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit sich und Angehörige (ausgenommen Kinder) in der Firma von der Betriebsärztin impfen zu lassen. Dieses Angebot wird jährlich von 100 – 140 Mitarbeiter/innen in Anspruch genommen. Weiters werden regelmäßig Yoga Workshops und Rückengymnastik zu einem geringen Selbstkostenbeitrag außerhalb der Arbeitszeit in den Räumlichkeiten der BRZ GmbH angeboten.

Österreichische Lotterien GmbH
Elternschaft, Karenz und Berufsrückkehrer / Österreichische Lotterien GmbH

Wir stellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Karenzantritt einen Token und somit einen Zugang zum InfoNet zur Verfügung. Das ermöglicht ihnen an das Unternehmen angebunden zu bleiben und jederzeit aktuelle Informationen beziehen zu können. Für karenzierte MitarbeiterInnen haben wir ein „Family Business Breakfast“ eingerichtet. So können sie Kontakt zum Unternehmen halten und sich mit anderen KollegInnen, Personalverantwortlichen und dem Vorstand austauschen. Wiedereinstiegsprogramme für karenzierte MitarbeiterInnen im InfoNet runden die Informationsplattform ab.

BEST Institut für berufsbezogene Weiterbildung und Personaltraining GmbH - Zentrale und Standortmanagement

Das BEST Institut für berufsbezogene Weiterbildung und Personaltraining GmbH, Wien hat das Thema der Vereinbarkeit von Beruf und Familie ganz bewusst im Unternehmensleitbild, dem Grundsatzdokument des Unternehmens, hinsichtlich der anzuwendenden Führungsprinzipien, verankert. Im Kapitel „Gleichstellungsorientierung & Frauenförderung“ ist deshalb der folgende wesentliche Führungsauftrag definiert: „Auf die Vereinbarkeit von Beruf & Familie, von Arbeit & Freizeit legen wir großen Wert und setzen dementsprechende Maßnahmen um Vereinbarkeiten zu erleichtern.“ Das Thema erhält dadurch einen zentralen Stellenwert für alle Führungskräfte, was deutliche Vorteile in der täglichen Umsetzungsarbeit bietet.

Pensionsversicherungsanstalt, Landesstelle Vorarlberg
Elternschaft, Karenz und Berufsrückkehrer / Pensionsversicherungsanstalt, Landesstelle Vorarlberg

Im Einvernehmen mit unserer Hauptstelle in Wien (Personal- und Generaldirektion) wurde einer Mitarbeiterin eine 1-tägige Beschäftigung (8 Stunden) während der Karenz ermöglicht. Es handelt sich dabei um den ersten solchen Fall in unserer Landesstelle. Die Kollegin - welche uns übrigens auch zur Zertifikatsverleihung nach Wien begleitete - verstärkt dabei die Teamleitung in einer Arbeitsgruppe.

Bundesrechenzentrum GmbH
Personalentwicklung / Bundesrechenzentrum GmbH

3- bis 4-mal pro Jahr findet das Wissensforum Power Generation statt. Erfahrene Mitarbeiter/innen gestalten zweistündige Workshops zu den Themen Kommunikation oder Kundenorientierung oder IT oder Projektmanagement und geben ihre langjährigen Erfahrungen an andere Mitarbeiter/innen weiter. Das Format sieht aber keinen einseitigen Vortrag vor, sondern einen beiderseitigen Erfahrungsaustausch, wobei die 3 – 5 wichtigsten dort erarbeiteten Erkenntnisse oder Tipps ins BRZ Intranet gestellt werden, um diese auch anderen interessierten Mitarbeiter/innen zur Verfügung zu stellen.

SHELL Austria GmbH
Arbeitsort / SHELL Austria GmbH

Die Shell Austria GmbH legt großen Wert darauf, jungen Müttern eine rasche Rückkehr nach dem Mutterschutz zu ermöglichen. Es kann zum Beispiel die Arbeits-leistung auch teilweise von zu Hause mittels Internet erledigt werden. So steht die tägliche Wegzeit zur Kinderbetreuung zu Verfügung. Die Arbeitnehmerinnen können im Rahmen der Elternteilzeit ihren Arbeitsanteil selbst wählen, ab 8 Stunden pro Woche ist grundsätzlich alles möglich und kann dann, je nach Betreuungsmöglichkeit, gesteigert werden. Die genaue Arbeitszeit wird im Rahmen der geltenden Gleitzeitvereinbarung mit dem/der Vorgesetzten abgestimmt, wobei auch eine hohe Flexibilität beider Seiten großer Wert gelegt wird. Gemeinsam wird auch der zukünftige Arbeitsinhalt festgelegt. Die Arbeitnehmerin wird entsprechend ihrer spezifischen Kenntnisse und Erfahrungen eingesetzt.

BKS Bank AG
Informations- und Kommunikationspolitik / BKS Bank AG

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wurde in das Unternehmensleitbild und den Code of Conduct aufgenommen und im Intranet wurde eine Informationsplattform zum Thema geschaffen. Regelmäßige Berichte in der Mitarbeiterzeitung geben ebenso Einblick in den Fortschritt der Audit-Projekte, wie die halbjährlichen Präsentationen des Vorstandes vor allen Mitarbeitern der Bank. Mit tourlichen Präsentationen bei Führungskräftemeetings werden diese weiter für das Thema sensibilisiert.

Microsoft Österreich GmbH
Gesundheitsfördernde Maßnahmen und Pflege / Microsoft Österreich GmbH

Microsoft Österreich zeichnet sich durch eine starke Feedbackkultur aus: Alljährliche Mitarbeiterbefragungen, Diskussionsplattformen, regelmäßige Mitarbeitergespräche und oder Round-Tables sind nur einige der zahlreichen Instrumente die eingesetzt werden, um direktes Feedback von Mitarbeitern zu erhalten. Um auf diese Rückmeldungen entsprechend reagieren zu können, wurde 2014 die Initiative Take a break ins Leben gerufen: Take a break soll Mitarbeiter anregen, mehr regelmäßige Pausen in den Arbeitsalltag einzubauen, um langfristig gesund und leistungsfähig zu bleiben. Über unsere Social Enterprise Plattform Yammer („Facebook für Firmen“), dem Intranet (Edelweiß) und dem Gesundheitsportal (Our House) wird daher jeden Mittwoch ein neuer Take a break Tipp kommuniziert, um Mitarbeiter auf die Wichtigkeit der Einhaltung regelmäßiger Pausen aufmerksam zu machen. Die Palette an Tipps und Anregungen reicht von Massageangeboten im Haus über Vorsorge-untersuchungen, arbeitspsychologische Angebote vor Ort, Tipps zur Pausengestaltung aus dem Vorstand, Angebote zu Volontariaten im Sozialbereich (diese Tage werden von der Firma als zusätzliche freie Tage vergeben – max. 3/Jahr/MA), Restaurant- und Freizeitempfehlungen, Erfahrungsberichte über Sabbaticals von Arbeitskollegen bis hin zu Sportangeboten wie dem Microsoft Sportclub.

Österreichische Lotterien GmbH
Service für Familien / Österreichische Lotterien GmbH

Kinderbetreuung ist bei den Österreichischen Lotterien keine Glückssache, sondern gut geplant. Das Unternehmen bietet Betreuung in der ersten und in der letzten Ferienwoche im Sommer sowie an allen Fenstertagen im Kalenderjahr an. Das Unternehmen stellt für die Kinderbetreuung zwei Besprechungszimmer zur Verfügung, die über eine eigene Küche und Sanitäreinrichtungen verfügen. Diese Besprechungsräume befinden sich etwas abseits von den Büros, damit die Mitarbeiter/innen nicht gestört werden und die Kinder unbeschwert spielen können. Es gibt sowohl von den Kindern als auch von den Eltern sehr positives Feedback, freut man sich bei den Österreichischen Lotterien.

BKS Bank AG
Service für Familien / BKS Bank AG

Direktionen und Filialen werden mit Spielzeugkisten ausgestattet, falls Eltern ihr Kind ins Unternehmen mitbringen müssen. Zudem unterstützt die BKS Bank ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei der Ferienbetreuung und hat eine Krabbelgruppe.

Bausparkasse der Österreichischen Sparkassen AG (s Bausparkasse)
Informations- und Kommunikationspolitik / Bausparkasse der Österreichischen Sparkassen AG (s Bausparkasse)

Die Bausparkasse der österreichischen Sparkassen AG hat die Zertifizierung berufundfamilie in ihren Geschäftsbericht integriert. Es wird berichtet seit wann sich das Unternehmen im Zertifizierungsprozess befindet und welche Zielsetzungen es damit verfolgt. Auf diese Weise werden das familienfreundliche Engagement nach außen kommuniziert und der Familienfreundlichkeit eine klare Rolle im Unternehmen zugewiesen.

SHELL Austria GmbH
Arbeitsorganisation / SHELL Austria GmbH

Beim Jobsharing teilen sich zwei MitarbeiterInnen einen Arbeitsplatz. Der Vorteil für das Unternehmen ist, dass zwei Personen über das für einen Arbeitsplatz notwendige Knowhow verfügen. Damit sind geplante und ungeplante Abwesenheiten besser organisierbar. Wesentlich für das Gelingen dieses Modells ist die gute und laufende Kommunikation, klare Vereinbarungen und eine geordnete Organisation. Praktische Herausforderung ist das Finden von MitarbeiterInnen mit zusammenpassenden Kompetenzen und Fähigkeiten. Außerdem bewährt haben sich Teilzeitmodelle bei denen Eltern (derzeit hauptsächlich von Müttern genutzt, steht jedoch auch Vätern offen) nach der Babypause mit einer geringen Wochenarbeitszeit in den Arbeitsalltag zurückkehren und diese dann nach Wunsch und Möglichkeit gesteigert wird. In Kombination mit dem Angebot des Teleworkings und flexiblen Arbeitszeiten werden junge Eltern somit optimal dabei unterstützt, die richtige Balance zwischen Familie und Beruf zu finden.

HHP Wirtschaftsprüfung GmbH
Informations- und Kommunikationspolitik / HHP Wirtschaftsprüfung GmbH

Das Thema „Audit berufundfamilie“ wird bei der regelmäßig stattfindenden Informationsflussveranstaltung und laufende Berichterstattung über die laufenden Projekte und Projektergebnisse platziert. Die Teamleiter geben privaten Themen bei den regelmäßig stattfindenden Teammeetings mehr Raum und Zeit. Jede/r MitarbeiterIn kann sowohl zum Teamleiter als auch zur Geschäftsleitung darüber hinaus jederzeit mit privaten Anliegen zu einem Gespräch kommen. Zudem wird das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf in einem wöchentlichen Newsmail an alle MitarbeiterInnen aufgenommen. Dieses Mail, welches von der Geschäftsführung versandt wird, erhalten auch Personen, die eine Auszeit genommen haben, wenn sie das möchten.

Bundesrechenzentrum GmbH
Elternschaft, Karenz und Berufsrückkehrer / Bundesrechenzentrum GmbH

Jedes Jahr um die Weihnachtszeit gestaltet das Unternehmen eine Kinderweihnachtsfeier. Eigens für die Mitarbeiter/innen und deren Kinder wird zunächst eine Theatervorstellung, beispielsweise mit Bernhard Fibich (einem bekannten Kinderliedmacher), aufgeführt sowie eine Weihnachtsjause für Kinder und Eltern angeboten. Als Krönung kommt der Nikolaus und verteilt kleine Geschenke an die Kinder. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet am späten Nachmittag direkt im hauseigenen Festsaal statt.

Mondelez Österreich Production GmbH
Service für Familien / Mondelez Österreich Production GmbH

Im Herbst 2013 hatten die Kinder und Partner unserer MitarbeiterInnen die Möglichkeit im Rahmen eines Produktionsrundgangs den Arbeitsplatz der Eltern kennenzulernen. Die Kinder waren begeistert davon sehen zu dürfen, wie ihre geliebte Milka-Schokolade hergestellt wird. Es gab natürlich auch die Möglichkeit, Schokolade zu probieren. Da dieser „Mama-Papa“-Tag sehr gut angekommen ist haben wir im darauffolgenden Jahr einen „Eltern-Tag“ organisiert. An diesem Tag durften die Eltern unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen das Unternehmen besuchen. Auch in den kommenden Jahren werden wir solche Tage anbieten um den Familien der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unser Unternehmen näher zu bringen.

Takeda
Service für Familien / Takeda

Der Betriebskindergarten BÄXBÄR bietet insgesamt 120 Kindern Platz. Aufgeteilt auf 2 Kinderstuben und 4 Familiengruppen werden die Kleinen von den Wiener Kinderfreunden bestens betreut. Ganzjährig geöffnet mit ausgeweitete Öffnungszeiten von 5.30-18.00 ermöglicht er den Eltern große berufliche Flexibilität. 3 Nativ Speaker ergänzen das PädagogInnenteam und sorgen so für frühsprachliche Förderung. 

Seiten