Tiroler Tageszeitung: Landecker Betriebe mit Gütezeichen honoriert

Gütezeichen-Verleihung in Wien: Ministerin Juliane Bogner-Strauß und der Landecker Unternehmer Markus Gerstgrasser.
Gütezeichen-Verleihung in Wien: Ministerin Juliane Bogner-Strauß und der Landecker Unternehmer Markus Gerstgrasser.
Mittwoch, 6. März 2019

Eine Wien-Reise hat sich für zwei Landecker Unternehmer kürzlich gelohnt: Ingo Wucherer (Wucherer Energietechnik GmbH) und Markus „Mags" Gerstgrasser (MAGS Werbetechnik Gerstgrasser) durften das staatliche Gütezeichen „Audit berufundfamilie" aus den Händen von Familienministerin Juliane Bogner-Strauß entgegennehmen. Das Gütezeichen wird für „Verdienste im Zeichen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf" verliehen.

„Die ausgezeichneten Arbeitgeber sind wichtige Botschafter für dieses Thema", hob die Ministerin bei der Verleihung in der Aula der Wissenschaften hervor. „Ihre Leistungen in Sachen Familienfreundlichkeit sind Vorzeigebeispiele. Damit sollen weitere Betriebe und Institutionen motiviert werden, einen Beitrag zu leisten und noch größeres Bewusstsein zu schaffen."

Prozessbegleiterin für beide Landecker Betriebe ist die Auditorin Lizzi Elisabeth Flarer (Flarer Coaching Company in Meran). Sie resümiert: „Mags Gerstgrasser und Ingo Wucherer haben familienfreundliche Maßnahmenpakete entwickelt. Die Mitarbeiter sind in den Prozess maßgeblich eingebunden worden."

Familienfreundlichkeit ist, so Flarer, längst kein „nice-to-have" mehr. „Eine Studie des Instituts für Familienforschung bestätigt nachhaltig positive Effekte", unterstrich die Expertin. (TT, hwe)

Quelle: https://www.tt.com/wirtschaft/standorttirol/15353882/landecker-betriebe-mit-guetezeichen-honoriert?fbclid=IwAR0QZRLP6HEA8hRy8is1fEtLnykyR0LSaNA4RN49q0G0-ETIhkCpDGNjOM4