Auszeichnungen

Audit berufundfamilie

Von besonderem Stellenwert ist das staatliche Gütezeichen des Audit berufundfamilie. Insgesamt dauert der Prozess drei Jahre. Nach sechs Monaten erhält das Unternehmen das erste staatliche Gütezeichen (Grundzertifikat), nach der dreijährigen Umsetzungsphase das erste (Voll)Zertifikat. Anschließend kann das Unternehmen eine Re-Auditierung durchführen und erhält nach weiteren 3 Jahren Umsetzung das zweite Zertifikat. Dieser Prozess kann beliebig oft wiederholt werden.

Mit der Verleihung des Grundzertifikats erhält das Unternehmen das staatliche Gütezeichen berufundfamilie sowie die Nutzungsrechte für das europaweit geschützte Gütezeichen workandfamily.

Alle Arbeitgeber/innen, die am Audit teilgenommen haben, finden sich auf der Webseite der Familie & Beruf Management GmbH (www.familieundberuf.at). Zudem stehen dort auch Detailinformationen zu den umgesetzten familienfreundlichen Maßnahmen zur Verfügung. Hat sich ein Unternehmen bereits mehrmals auditieren lassen, signalisiert es mit der laufenden Evaluierung und Weiterentwicklung ein nachhaltiges Bekenntnis zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 

Staatspreis "Familienfreundlichster Betrieb"

Das Bundesministerium für Familie und Jugend zeichnet mit dem Staatspreis „Familienfreundlichster Betrieb” Unternehmen und Institutionen für herausragende Leistungen im Bereich der familienfreundlichen Personalpolitik auf Grundlage verschiedenster Kriterien (z.B. flexible Arbeitsbedingungen oder Kinderbetreuung) aus. Allein die Teilnahme an diesem Wettbewerb zeugt von glaubhaftem Engagement für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf (siehe auch www.familienfreundlichsterbetrieb.at)
 

Wettbewerbe der Bundesländer

Jedes Bundesland führt einen eigenen Landeswettbewerb durch. Die jeweils drei bestgereihten Bundessieger in der jeweiligen Kategorie des nach der jeweils letzten Staatspreisverleihung durchgeführten Landeswettbewerbs können am Staatspreis "Familienfreundlichster Betrieb" teilnehmen.

Unter folgendem Link finden Sie alle Informationen und Fristen zu den einzelnen Landeswettbewerben. Bei Fragen zu den Wettbewerben, setzen Sie sich bitte mit der jeweiligen Landesvertretung in Verbindung.

>> Landeswettbewerbe

 

Weitere Auszeichnungen

Darüber hinaus gibt es zahlreiche andere Wettbewerbe und Rankings, bei denen Familienfreundlichkeit ein Kriterium ist. Ein Blick auf Wettbewerbe wie „Great Place To Work” oder „TRIGOS” kann also durchaus lohnend sein. Dabei sollten Sie allerdings berücksichtigen, dass Familienfreundlichkeit bei diesen Bewerben nur ein Kriterium unter vielen ist.