Geriatrische Gesundheitszentren der Stadt Graz

Albert-Schweitzer-Gasse 36
8020 Graz
Österreich
Anzahl Mitarbeiter: 
646
Anzahl Mitarbeiter weiblich: 
490
Anzahl Mitarbeiter männlich: 
156
Grundzertifikat: 2012
Zertifikat 1: 2015
Zertifizierung bis: 
2018
Auditor:
Mag. Erika Krenn-Neuwirth
Motive: 
„Bei uns sind Menschen in den besten Händen“ Wir sind uns bewusst, dass wir uns u.a. der Herausforderung stellen müssen, die Erhöhung der Lebensaltersstruktur der MitarbeiterInnen mit den betriebswirtschaftlichen Erfordernissen in Einklang zu bringen. Auf die sog. „Lebensphasen orientierte Unternehmensführung“ wird daher besonderes Augenmerk gelegt. Ziel ist es, exzellente neue MitarbeiterInnen zu akquirieren, die Arbeits- und Lebenszufriedenheit zu steigern, bestehende MitarbeiterInnen zu halten und sie bei der Erreichung von Fach- und Führungskarrieren zu unterstützen. Das bedeutet für uns Engagement auf vielen Ebenen: Sichtbarmachen der familienfreundlichen Rahmenbedingungen, strukturierte Vorgehensweisen im Umgang mit Problemsituationen, Führungskräfteentwicklung, offene Gesprächs- und Feedbackkultur.
Familienfreundliche Maßnahmen: 
  • Sicherheit des Arbeitsplatzes durch einen öffentlichen Dienstgeber
  • Pensionskasse als freiwillige Zusatzleistung
  • Versicherungsschutz über die betriebliche Haftpflichtversicherung
  • Transparentes Gehaltsschema, vereinheitlichtes Beförderungswesen
  • Einstiegs-/Treueprämie für neue ÄrztInnen und DGKP
  • Individuelle Karenzrückkehrplanung, Väterkarenz
  • Berufsbezogene Fort-/Weiterbildung (auf freiwilliger Basis auch während der Karenzzeit)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Teilzeitvereinbarungen
  • Berücksichtigung von Dienstplanwünschen
  • Angebot einer betrieblichen Kindergrippe/eines betriebliches Kindergartens mit angepassten Öffnungszeiten für den Schicht- und Wechseldienst Zusätzliche Karenzjahre
  • Supervision, Coaching
  • Sabbatical, Bildungskarenz, Familienhospizfreistellung