Hilfswerk Niederösterreich

Ferstlergasse 4
3100 St. Pölten
Österreich
Anzahl Mitarbeiter: 
3.600
Anzahl Mitarbeiter weiblich: 
3400
Anzahl Mitarbeiter männlich: 
200

Grundzertifikat: 2007
Zertifikat 1: 2010
Zertifikat 2: 2013
Zertifikat 3: 2016
Zertifizierung bis: 
2019
Auditor:
KiBiS Work-Life Management GmbH
Motive: 

Die bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist gerade in einem Unternehmen wie dem NÖ Hilfswerk - mit seinem sehr hohen Frauenanteil - von besonderer Bedeutung. Wir haben seit der Grundzertifizierung 2007 bereits viele Vorhaben zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie umgesetzt. So ist es uns gelungen, die Arbeitszufriedenheit unserer Beschäftigten zu erhöhen und für potenzielle Beschäftigte ein noch attraktiverer Arbeitgeber zu sein. Denn zufriedene, gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter/innen sind für uns die Voraussetzung für zufriedene Kundinnen und Kunden. Das ist ein Ansporn, um mit unseren Mitarbeiter/innen die Vereinbarkeit weiter zu verbessern. In den nächsten Jahren werden wir fortführende familienorientierte Maßnahmen setzen und zusätzliche Angebote schaffen.

Familienfreundliche Maßnahmen: 
  • Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbefragungen inklusive Vereinbarkeit von Beruf & Familie
  • Weiterentwicklung der Führungskultur
  • Psychologische Beratung durch unsere Expertinnen und Experten sowie Unterstützung bei finanziellen Notlagen
  • Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle und Optimierung der Dienstplanung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement durch Angebote von Seminaren, Einsatz einer Arbeitspsychologin und ärztlichen Leistungen ergänzt mit der Teilnahme an sportlichen Veranstaltungen
  • Informationspolitik über familien- und mitarbeiterorientierte Angebote des Hilfswerks Niederösterreich und von Partnerbetrieben
  • Aus- und Weiterbildungen auch während der Karenz
  • Elternkarenzgespräche sowie Babypaket für werdende Mütter
  • Freiwillige Karenzverlängerung bis zum Schuleintritt des Kindes
  • Zuschüsse zur Kinderbetreuung