Marktgemeinde Spitz an der Donau

Hauptstraße 15a
3620 Spitz
Österreich
Bevölkerung: 
1.648 Einwohner
Fläche: 
23 km²
Zertifizierung bis: 
2020
Zertifizierung: 
2011
2014
2017
Motive: 

Durch die Weiterführung des Audits familienfreundlichegemeinde
erhalten wir die Aufgabe, in unserer Gemeinde
das bereits vorhandene Angebot an familienfreundlichen
Maßnahmen weiter auszubauen und die
gemeinsam neu erarbeiteten Ideen in Zusammenarbeit
mit allen Generationen zu verwirklichen.

Familienfreundliche Maßnahmen: 

• Sanierung des Sportplatzes - Teamprojekt von Jugendlichen
und Erwachsenen
• Hundekotsackerlspender aufstellen - Verstärkung
der Bewusstseinsbildung aller Hundebesitzer
• Büchertausch und Filmbibliothek – dient der Bildung
und der Kommunikation
• Blumenschmuck im Ortsgebiet auf öffentlichen Flächen
- Förderung von Privatinitiativen
• Gesprächsrunde in Spitz und den Katastralgemeinden
- regelmäßig veranstalten
• Zugang zum Pfarrsaal barrierefrei erschließen
• Tanzkursangebot für Jung und Alt – generationsübergreifend
und Knüpfung von sozialen Kontakten
• Bewerbung der Neuen Mittelschule Spitz

Best Practice Maßnahmen

Erlebnisspielplatz

Basierend auf einer Schülerbefragung im Jahr 2011 konnten deren Wünsche bei der Neugestaltung eines Spielplatzes im Jahr 2013 und 2014 durch die Neuerrichtung des Spielplatzes "Erlahof" realisiert werden. Dieser naturnahe Spielplatz, integriert in den Parkbereich vor dem Schifffahrtsmuseum, stellt einen der schönsten Spielplätze in der Wachau dar. Es wurden die gesteckten Ziele wie: Einbindung der Kinder in die Gestaltung sowie Integration mit dem erforderlichen Augenmaß in den bestehenden Park vor dem barocken Schifffahrtsmuseum voll erreicht. Durch geeignete Konzeptionen einiger Geräte ist es auch Kindern mit besonderen Bedürfnissen möglich, diesen Spielplatz zu benutzen.