Österreichisches Verkehrsbüro AG

Lassallestraße 3
1020 Wien
Österreich
+43158800320
Anzahl Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 
3.243
Anzahl Mitarbeiterinnen: 
2074
Anzahl Mitarbeiter: 
1169

Grundzertifikat: 2008
Zertifikat 1: 2011
Zertifikat 2: 2014
Zertifikat 3: 2017
Zertifikat 4: 2021
Zertifizierung bis: 
2024
Auditor:
KiBiS Work-Life Management GmbH
Motive: 

Unser Team ist unsere Zukunft

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für unser Unternehmen von zentraler Bedeutung. Als größter österreichischer Tourismuskonzern legen wir großen Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Nachhaltige Personalentwicklung im Sinne der Förderung der Motivation und Mitarbeiterzufriedenheit bedeutet daher umso mehr einen bewussten Umgang mit dem Thema Familienfreundlichkeit. Denn wir wollen gemeinsam die Zukunft gestalten und durch gezielte Maßnahmen unser Image als attraktiver Arbeitgeber fördern. Unsere Branche ist schwer von der Krise getroffen, dennoch haben wir uns für die Re-Zertifizierung entschieden, weil wir die Nummer eins im Tourismus sind. Wir sind Vorreiter und Vorbild, wir setzen ein Zeichen und glauben an unsere Branche und an die Zukunft des Tourismus in Österreich. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unsere Zukunft!

Familienfreundliche Maßnahmen: 
  • Umgang mit digitaler Arbeitsweise lernen
  • Virtuelles Führen schulen
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen entwickeln

Best Practice Maßnahmen

Aufnahme einer Rubrik zum Thema Pflege im Intranet

Das Thema Pflege wird immer wichtiger, daher ist es uns ein Anliegen dass unsere Mitarbeiter/-innen alle Informationen dazu auf einem Blick im Intranet finden.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Führungskräftehandbuch

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein wichtiger Aspekt des Work-Life-Managements. Um unsere Führungskräfte am Laufenden zu halten, wurde eigens ein Kapitel im Führungskräftehandbuch diesem Thema gewidmet.

"Extranet" Seite für karenzierte Mitarbeiter/innen

Eine eigene Intranetseite „Familie & Beruf" sowie Installierung eine „Extranet“ Seite für karenzierte Mitarbeiter/innen wurde erfolgreich installiert. Mit der eigens eingerichteten Extranet Seite wollen wir mit unseren karenzierten Mitarbeiter(inne)n auch während der Karenz in Kontakt bleiben und sie über Neuigkeiten im Unternehmen informieren.