Studien/Informationen

Vereinbarkeit von Familie und Beruf in österreichischen Unternehmen (2019)

Der berufundfamilie-Index wurde vom Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik( FFP) auf wissenschaftlicher Grundlage entwickelt und in repräsentativen Unternehmensbefragungen in Österreich, der Schweiz sowie in Deutschland unter rund 1.700 Personalverantwortlichen bzw. Geschäftsführern getestet.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf in österreichischen Unternehmen (2019) - Langfassung

Der berufundfamilie-Index wurde vom Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik( FFP) auf wissenschaftlicher Grundlage entwickelt und in repräsentativen Unternehmensbefragungen in Österreich, der Schweiz sowie in Deutschland unter rund 1.700 Personalverantwortlichen bzw. Geschäftsführern getestet. Der Index ermöglicht Unternehmen, die Stärken und Entwicklungspotenziale ihrer eigenen Personalpolitik in Bezug auf das Familienbewusstsein bzw. auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu überprüfen und sich mit anderen Unternehmen zu vergleichen.

Auswirkungen familienfreundlicher Maßnahmen auf Unternehmen

Die hier vorliegende Studie stellt die von Unternehmen umgesetzten familienfreundlichen Maßnahmen möglichen betriebswirtschaftlichen Vorteilen gegenüber. Welche familienfreundlichen Maßnahmen wurden von den einzelnen Unternehmen gesetzt? Wie wirken diese Maßnahmen auf verschiedene betriebswirtschaftliche Bereiche?

Studie zu Renditepotenziale der NEUEN Vereinbarkeit

Renditepotenziale der NEUEN Vereinbarkeit

Die Studie zeigt: Vereinbarkeit ist ein Win-Win für Beschäftigte und Unternehmen. Während die Beschäftigten von mehr Zeit für die Familie profitieren, profitieren die Unternehmen durch reduzierte Kosten für Ausfälle, Überbrückungen und Einarbeitung.

Studie zu Renditepotenziale der NEUEN Vereinbarkeit lange Fassung

Renditepotenziale der NEUEN Vereinbarkeit (Langfassung)

Die hier vorliegende Studie stellt die von Unternehmen umgesetzten familienfreundlichen Maßnahmen möglichen betriebswirtschaftlichen Vorteilen gegenüber. Welche familienfreundlichen Maßnahmen wurden von den einzelnen Unternehmen gesetzt? Wie wirken diese Maßnahmen auf verschiedene betriebswirtschaftliche Bereiche?

ÖIF Fact Sheet

Vereinbarkeit von Familie & Beruf aus der Sicht von Führungskräften

ÖIF Factsheet

  • Wie wichtig ist Familienfreundlichkeit für ein Unternehmen?
  • Welche Maßnahmen zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf wurden gesetzt?
  • Welche Vorteile & Effekte ergeben sich für ein Unternehmen durch ein Mehr an Familienfreundlichkeit?
  • Welche Hürden für die Umsetzung gibt es?

IMAS-Studie zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Gesundheits- und Pflegeberufen

Mit dem zunehmenden Fachkräftemangel und einer neuen nachkommenden Generation, die mehr und mehr Wert auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Privat- und Berufsleben legt, wird das Thema der Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Arbeitgeber immer wichtiger. Doch ist eine ausgewogene Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf auch in Gesundheits- und Pflegeberufen möglich? Was können Arbeitgeber tun, um ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglich? Ist das in dieser Branche überhaupt möglich?

DIE NEUE VEREINBARKEIT

Der lange Weg. Deutschlands Wirt- schaft ist in gut zehn Jahren sichtbar familienfreundlicher geworden. Unternehmen und Beschäftigte sind gut vorangekommen. Einen weiteren Schub braucht die Vereinbarkeit gleichwohl.

Studie zu Vaeter in Elternkarenz

VÄTER IN ELTERNKARENZ

Im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz hat Synthesis Forschung eine Studie zur Inanspruchnahme von Kinderbetreuungsgeld durch Männer durchgeführt. Die tabellarisch aufbereiteten Befunde werden in zwei Kapiteln kommentiert und geben Antwort auf Fragen wie:

Studie "Effizient, motiviert, in Teilzeit"

Die Studie der FHWIEN der WKW vom 06. März 2017 ging der Frage nach, welche Vor- und Nachteile für eine Beschäftigung von Teilzeitarbeitenden (mit Betreuungspflichten) gesehen wwerden und ob es für Unternehmen attraktiv ist, Teilzeitarbeitende zu beschäftigen.

Karenzväter in Zahlen

Die vorliegende Analyse der Daten des Hauptverbands der Sozialversicherungsträger (HV-Daten) charakterisiert die Karenzväter, analysiert ihren Anteil an allen Karenzierten zwischen 2002–2011 und untersucht deren Einkommens- und Karriereentwicklung im Vergleich zu Vätern ohne Karenzunterbrechung.

Studie zu Vereinbarkeit von Familie und Beruf in oesterreichischen Unternehmen

Vereinbarkeit von Familie und Beruf in österreichischen Unternehmen (2012)

Die vorliegende Arbeit betrachtet das Vereinbarkeitsproblem von Familie und Beruf aus Unternehmenssicht und beschäftigt sich mit zweierlei Zielen. Zum einen soll herausgestellt werden, wie der Status Quo von Familienbewusstsein in österreichischen Unternehmen ist. Grundlage der Unternehmensbefragung von 411 österreichischen Unternehmen unterschiedlicher Größenklassen und Branchen stellt der berufundfamilie-Index dar, der das betriebliche Familienbewusstsein misst und bereits in Deutschland und der Schweiz validiert wurde.