FH Campus Wien

Favoritenstraße 226
1100 Wien
Österreich
Anzahl Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 
446
Anzahl Mitarbeiterinnen: 
285
Anzahl Mitarbeiter: 
161
Anzahl Studierende: 
4937

Grundzertifikat: 2015
Zertifikat 1: 2018
Zertifizierung bis: 
2021
Prozessbegleitung:
Mag. (FH) Peter Rieder, Irene Maria Walter MA
Motive: 

Job, Studium und Familie unter einen Hut zu bringen, ist häufig eine Herausforderung. Deshalb ist es der Hochschulleitung der FH Campus Wien ein Anliegen, familienbewusste Hochschulpolitik auf allen Ebenen der Hochschule zu verankern.
Ziel aller Aktivitäten ist es, Studierende und Mitarbeitende noch besser als bisher dabei zu unterstützen, familiäre Verpflichtungen wie Pflege bzw. Betreuung mit Studium und Beruf zu vereinbaren.
Die FH ist sich als Arbeitgeberin und Hochschule ihrer sozialen Verantwortung bewusst und will Familienfreundlichkeit in der Hochschulstruktur bewusst fördern. Unser Fokus auf Mitarbeitende und Studierende mit Familienaufgaben und unsere Maßnahmen in der Hochschulstruktur sollen nach innen und außen sichtbar werden – das Audit hochschuleundfamilie unterstützt uns dabei.

Familienfreundliche Maßnahmen: 

Bestehende Maßnahmen

  • Betriebsvereinbarung „Papa-Eltern-Baby-Zeit“: 4 Wo.Sonderurlaub mit Entgelt bei Geburt/Adoption eines Kindes/Aufnahme Pflegekind
  • Kinderbetreuung an schulfreien Tagen
  • Zufriedenheitsbefragung Mitarbeitende und Studierende und Leitfaden Mitarbeitenden-Gespräch: Vereinbarkeitsthema inkludiert
  • Richtlinie Private Paketsendungen für Empfang privater Postsendungen im Stammhaus
  • Infopakete für Familie/Eltern und pflegende Angehörige

Geplante Maßnahmen

  • Diskussionsprozess, um Familienfreundlichkeit im Leitbild zu verankern
  • Kompakte Informationen über relevante Änderungen in der Prüfungsordnung für Studierende
  • Sensibilisierung der Führungskräfte für Freistellung von Beschäftigten bei Pflegeverpflichtungen/in Pflegenotsituationen
  • Sensibilisierung der Studiengangsadministrationen hinsichtlich familienfreundlicher Gruppeneinteilung bzw. Tauschmöglichkeit
  • Weitere Verbesserung des Karenzmanagements