Gemeinde Eben im Pongau

Dorfplatz 60
5531 Eben im Pongau
Österreich
Bevölkerung: 
2.551 Einwohner/innen
Kinder: 
443
Jugendliche: 
148

Grundzertifikat: 2010
Zertifikat 1: 2013
Zertifizierung bis: 
2016
Prozessbegleitung:
Motive: 

Wichtig war die „Durchleuchtung“ unseres Ortes, um zu sehen, wo wir stehen. Was haben wir alles und was können wir bereits anbieten (Bestandsaufnahme)? Wo haben wir noch Bedarf, wo drückt der „Schuh“? Interessant war die Zusammenarbeit und die vielen Ideen des Projektteams, aber auch die Teilnahme der Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger am Auditprozess. Der Fragebogen brachte viele wertvolle Ideen für unseren Ort. Es entstand eine Dynamik, sodass durch das Audit familienfreundlichegemeinde viele Vorhaben, über die schon länger gesprochen wurde, vorgezogen worden sind. Dieses Projekt kann wirklich jeder Gemeinde empfohlen werden. Es profitieren alle davon.

Familienfreundliche Maßnahmen: 
  • Familientherme Amadé (günstige Eintrittspreise, Planung von zwei Rutschenanlagen)
  • „Nachtschwärmerbus“ für Jugendliche
  • Jobbörse auf der Gemeindehomepage
  • Anlaufstelle in der Gemeinde für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
  • Barrierefreie Spazierwege (Kinderwagen/Rollstuhlfahrer)
  • Informationsveranstaltungen zum Thema Gesundheit (Gesundheitscheck)
  • Gratis Schwimmkurse für Schüler/innen
  • Einführung einer „Bürgerkarte“ (Vergünstigungen in der Gemeinde)
  • Bessere Beleuchtung der Schutzwege
  • Errichtung eines Rundweges durch das Ebener Moor