Gemeinde St. Ulrich bei Steyr

Pfarrplatz 7
4400 St.Ulrich bei Steyer
Österreich
Bevölkerung: 
3.021 Einwohner

Grundzertifikat: 2011
Zertifikat 1: 2014
Zertifizierung bis: 
2017
Auditor:
Motive: 
Anfangs waren die Hauptmotive vorwiegend die Erfassung des Ist-Standes, Potentiale der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen unter Inanspruchnahme von Fördermitteln. Die Teilnahme am Audit brachte der Gemeinde einen großen Nutzen. Die Auseinandersetzung mit den bestehenden Angeboten, die Mitarbeit von Gemeindebürgern in den Workshops und die retournierten Fragebögen zeigten den Entwicklungsstand in der Gemeinde auf. Einerseits wurde die Vielzahl der bestehenden Angebote deutlich, andererseits kamen auch so manche Verbesserungsvorschläge. Es galt, diese kritisch auf ihre Sinnhaftigkeit zu hinterfragen. Die Aufgliederung in die einzelnen Lebensbereiche brachte auch den Vorteil, dass die Bedürfnisse in diesen Abschnitten besser ausgelotet werden konnten.
Familienfreundliche Maßnahmen: 
  • Flexibler Schülertreff in der Volksschule St. Ulrich -Adaptierung von Räumen und Vertrag mit dem OÖHilfswerk über die Schülerbetreung außerhalb der Unterrichtszeiten
  • Seniorentaxi
  • Jugendtaxi
  • Einführung von Essen auf Rädern
  • Gesunder Kindergarten
  • Stammtisch für pflegende Angehörige
  • Gesunde Gemeinde - Umsetzung verschiedensterVeranstaltungen
  • Hort in Kleinraming
  • Ferienpass in den Sommerferien
  • Gratiswindelsäcke für Babies und Inkontinente
  • Fonds „In Not geratene Gemeindebürger“

Best Practice Maßnahmen

Flexibler Schülertreff

Die ehemalige Dienstwohnung des Schulwartes wurde als flexibler Schülertreff adaptiert. Diese Maßnahme wird von den angemeldeten 24 Kindern sehr gut angenommen. Es wird ein gemeinsames Mittagessen angeboten, danach wird gemeinsam aufgeräumt und gelernt und wenn das Wetter passt, kann auch draußen im Schulgarten gespielt werden bzw. können die Kinder auch den Kindergartenspielplatz mitbenützen. Im Winter stehen Bobfahrten auf der Wiese nebenan auf dem Programm.