IT-Services der Sozialversicherung GmbH

Johann-Böhm-Platz 1
1020 Wien
Österreich
Anzahl Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 
854
Anzahl Mitarbeiterinnen: 
276
Anzahl Mitarbeiter: 
578
image/svg+xml

Grundzertifikat: 2014
Zertifikat 1: 2017
Zertifikat 2: 2020
Zertifizierung bis: 
2023
Auditor:
MMag.a Margit Burger, KiBiS Work-Life Management GmbH
Motive: 

Gesundheit und Zufriedenheit der Beschäftigten im Fokus

Die IT-Services der Sozialversicherung GmbH (ITSV) ist mit der Steuerung der IT-Aktivitäten aller österreichischen Sozialversicherungsträger betraut. Unsere erneute Re-Zertifizierung 2020 bietet uns die Gelegenheit, die Effizienz unserer Maßnahmen einer unabhängigen Prüfung zu unterziehen. Das Zertifikat verdeutlicht nicht nur intern, sondern auch nach außen den Stellenwert von Familie innerhalb der ITSV GmbH. Wir leben eine Balance zwischen Familie und Beruf durch ein flexibles Arbeitszeitmodell sowie zahlreiche Projekte des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Ergänzend reagieren wir flexibel und vorausschauend auf sich verändernde Anforderungen an unsere Maßnahmen. So hat die aktuelle Situation durch COVID-19 die Betreuungsfrage noch nachhaltiger in den Mittelpunkt gestellt. Mit der Erweiterung von Home Office-Möglichkeiten und der Ausrollung eines Sabbatical-Modells wollen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zudem noch besser dabei unterstützen, Familie und Beruf vereinbar zu machen.

Familienfreundliche Maßnahmen: 
  • Angebot eines Sabbatical-Modells für alle Beschäftigten
  • Erhebung und Ausbau der Home Office-Möglichkeiten
  • Überarbeitung und Neugestaltung des Karenzmanagement-Prozesses