Landeshauptstadt Graz

Hauptplatz 1
8010 Graz
Österreich
Bevölkerung: 
291.007 Einwohner/innen
Kinder: 
36213
Jugendliche: 
11969

Grundzertifikat: 2013
Zertifikat 1: 2016
Zertifikat 2: 2020
Zertifizierung bis: 
2023
Prozessbegleiter/in:
Mag. Erika Krenn-Neuwirth
Familienfreundliche Maßnahmen: 
  • 97 Prozent Versorgungsgrad der Drei- bis Sechsjährigen durch Kindergartenplätze
  • 29 Prozent Versorgungsgrad der Null- bis Dreijährigen durch Krippenplätze
  • Drei neue Volksschulen eröffnet
  • Einführung des Talentepasses für Fünf- bis 14-Jährige
  • Drei neue Jugendzentren
  • Kinderparlament und Jugendgemeinderat
  • Generationenspielplätze
  • Mama lernt Deutsch
  • Lesepate/innen für die Volksschulen
  • Generationenwohnen
  • Startwohnungen für Jungfamilien
  • Vier Street-Workout-Parcours
  • 23 Urban Gardening Anlagen
  • Freizeit- und Grillareal Auwiese

Best Practice Maßnahmen

Flexibilisierung der Kinderbetreuung

Ziel ist, Hort und Schule bedarfsgerecht einzurichten. Als einer der ersten Schritte wurden die Kinderbetreuungseinrichtungen ab 1. Juni 2013 verwaltungstechnisch unter ein Dach zusammengefasst. Sowohl Nachmittagsbetreuung (bisher vom Schulamt verwaltet) als auch die Horte (bisher unter Aufsicht des Jugendamts) werden fortan zentral geregelt.