Österreichisches Verkehrsbüro AG

Lasallerstraße 3
1020 Wien
Österreich
+43158800320
Anzahl Mitarbeiter: 
3.243
Anzahl Mitarbeiter weiblich: 
2074
Anzahl Mitarbeiter männlich: 
1169

Grundzertifikat: 2008
Zertifikat 1: 2011
Zertifikat 2: 2014
Zertifikat 3: 2017
Zertifizierung bis: 
2020
Auditor:
KiBiS Work-Life Management GmbH
Motive: 

Als größter österreichischer Tourismuskonzern nimmt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einen zentralen Stellenwert ein und wird systematisch auf allen Ebenen berücksichtigt. Nachhaltige Personalentwicklung fördert die Motivation und Mitarbeiter/innenzufriedenheit und erfordet daher umso mehr eine bewusste Auseinandersetzung und einen familienfreundlichen Umgang. Denn wir wollen gemeinsam die Zukunft gestalten und durch gezielte Maßnahmen unser Image als attraktiver Arbeitgeber stärken.

Familienfreundliche Maßnahmen: 
  • Karenzierte Mitarbeiter/innen dürfen an sämtlichen Seminaren des Ausbildungsprogramms der Verkehrsbüro Group teilnehmen.
  • Spezielle Seminare mit dem Schwerpunkt Familie & Beruf werden in einer eigenen Rubrik: „Familie, Beruf & Elternbildung“ angeboten.
  • Babypaket für werdende Mütter und Väter
  • Sommerferienwoche für Kinder unserer Mitarbeiter/-innen
  • Damit frischgebackene Väter die Möglichkeit haben, die erste Zeit mit ihrem Kind zu verbringen und sich ungestört der Familie zu widmen unterstützt die Verkehrsbüro Group das „Papamonat“ (Familienzeitbonus).
  • Beim pib-treff –“Parent in Business Treff“ werden unsere karenzierten Mitarbeiter/innen über neue Entwicklungen im Unternehmen informiert und erhalten einen Überblick über das unternehmensinterne Angebot zu Familie und Beruf.

Best Practice Maßnahmen

Aufnahme einer Rubrik zum Thema Pflege im Intranet

Das Thema Pflege wird immer wichtiger, daher ist es uns ein Anliegen dass unsere Mitarbeiter/-innen alle Informationen dazu auf einem Blick im Intranet finden.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Führungskräftehandbuch

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein wichtiger Aspekt des Work-Life-Managements. Um unsere Führungskräfte am Laufenden zu halten, wurde eigens ein Kapitel im Führungskräftehandbuch diesem Thema gewidmet.

"Extranet" Seite für karenzierte Mitarbeiter/innen

Eine eigene Intranetseite „Familie & Beruf" sowie Installierung eine „Extranet“ Seite für karenzierte Mitarbeiter/innen wurde erfolgreich installiert. Mit der eigens eingerichteten Extranet Seite wollen wir mit unseren karenzierten Mitarbeiter(inne)n auch während der Karenz in Kontakt bleiben und sie über Neuigkeiten im Unternehmen informieren.