Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz

Salesianumweg 3
4020 Linz
Österreich
+43732772666
Anzahl Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 
200
Anzahl Mitarbeiterinnen: 
140
Anzahl Mitarbeiter: 
60

Grundzertifikat: 2018
Zertifizierung bis: 
2021
Prozessbegleitung:
MMag.a Margit Burger
Motive: 

„Das Leben und Arbeiten an der Privaten Pädagogische Hochschule der Diözese Linz mit all ihren Einrichtungen und Personen ist geprägt von Wertschätzung und Dialog. Sie versteht sich als lebendiger Ort von Bildung, Interdisziplinarität und Kooperation und versucht Begegnungsräume zu eröffnen zwischen Menschen verschiedener sozialer Welten, Traditionen, Generationen, Geschlechter, Kulturen und Weltanschauungen.“ Die Zielsetzungen des Audits hochschuleundfamilie entsprechen dem Leitbild unserer Hochschule. Das Audit ist Ansporn für uns, die Rahmenbedingungen und die Angebote für die Vereinbarkeit von Hochschule und Familie qualitätsvoll für Studierende, Lehrende und Mitarbeiter/-innen weiterzuentwickeln.

Familienfreundliche Maßnahmen: 

Bestehende Maßnahmen

  • Flexible Arbeitszeiten inkl. der Möglichkeit, in alternierender Telearbeit von zu Hause zu arbeiten
  • Beratung, Supervision und Coaching zur Förderung der Vereinbarkeit von Hochschule und Familie
  • Berücksichtigung familiärer Verpflichtungen bei Termin- bzw. Urlaubsplanungen
  • Sensibilisierung des Lehr- und Verwaltungspersonals für die Situation von Studierenden mit Betreuungspflichten

Geplante Maßnahmen

  • Informationsangebote zum Themenfeld „Studieren mit Betreuungsaufgaben“
  • Einrichten einer Anlaufstelle zur besonderen Berücksichtigung von Betreuungspflichten bei der Lehrveranstaltungsplanung
  • Zusammenfassung und Kommunikation von Untersützungsmöglichkeiten in Bezug auf Vereinbarkeit von Hochschule und Familie
  • Entwicklung eines Leitfadens für strukturierte Antritt- und Rückkehr-Gespräche hinsichtlich Auszeiten
  • Verankerung der Vereinbarkeit von Hochschule und Familie in den schriftlichen Unternehmensgrundsätzen