Stadtgemeinde Althofen

Hauptplatz 8
9330 Althofen
Österreich
+43426222880
Bevölkerung: 
4.677 Einwohner
Kinderbetreuungsstätten: 
7
Schulen: 
9
Kinder: 
640
Jugendliche: 
549

Grundzertifikat: 2014
Zertifikat 1: 2018
Zertifizierung bis: 
2021
Prozessbegleiter/in:
Motive: 

Für die Stadtgemeinde Althofen war es wichtig, mit der Teilnahme am Audit das Bewusstsein für generationsübergreifendes Handeln zu verstärken und neue Maßnahmen zu den vielen bestehenden Angeboten zu entwickeln. Wichtig ist uns, künftig die schwerpunktmäßige Umsetzung von Projekten in den Bereichen Jungfamilien, Jugend, Verkehrssicherheit und Barrierefreiheit, um so die Stadt Althofen noch lebenswerter zu gestalten und die Gemeinde weiterhin als Arbeitsplatz, Bildungs- und Gesundheitsstadt zu profilieren.

Familienfreundliche Maßnahmen: 
  • Willkommensgruß für Neugeborene
  • Tauschbörse für Baby-, Jugend- und Sportartikel
  • Öffentliche Wickelstation im Stadtamt
  • Babytreff
  • Beratung rund ums Baby (Wochenbettbegleitung, Stillberatung…)
  • Generationsübergreifende Projekte mit Schulen und Kindergärten in der Seniorentagesstätte
  • Kostenlose Familien-Steuerberatung
  • Schwangerschaftsyoga und Mama-Baby Yoga
  • Psychosoziale Sprechstunde
  • Schaffung eines Generationenparks durch den Umbau des Hauptplatzes



   

Best Practice Maßnahmen

Bildungscampus

Synergien im Bildungscampus sollen genutzt werden. Im Bildungscampus soll die räumliche Nähe von Volksschule, Kindergarten und Musikschule im Stadtkern genutzt werden. Gegenseitiger Austausch und frühzeitige Information können dadurch einen Mehrwert für Kinder und Eltern bedeuten. Gemeinsame Angebote und Programmverknüpfungen könnten helfen knappe Ressourcen besser zu nutzen. Zusätzlich könnte die Schuleingangsphase gemeinsam intensiver vorbereitet werden.

Wickelstation

Im öffentlichen Bereich gibt es in Althofen zurzeit noch keinen zugänglichen Wickelplatz. Im Bereich der öffentlichen Sanitäranlagen im Stadtamt wird es künftig möglich sein, auch die „kleinen Unfälle des täglichen Lebens“ zu beheben.

Willkommensgruß bei der Geburt

Ein Willkommensgruß soll die Wertschätzung der Stadtgemeinde Althofen gegenüber den Familien und den neuen Erdenbürgern zum Ausdruck bringen. Gleichzeitig werden direkt die wichtigsten Informationen für die Eltern (Familienförderstellen, Gratisimpfung, etc.) in einem eigen Folder, der regelmäßig aktualisiert wird, angeboten. Ergänzt wird dieser „Gruß“ durch einen Gutschein der Gemeinde für Babybedarfsartikel.