Stadtgemeinde Klosterneuburg

Rathauplatz 1
3400 Klosterneuburg
Österreich
Bevölkerung: 
32.463 Einwohner
Fläche: 
76 km²
Zertifizierung bis: 
2018
Zertifizierung: 
2012
2015
Motive: 

Das Audit familienfreundlichegemeinde ist ein wirksames Instrument um die Familien- und Kinderfreundlichkeit in Klosterneuburg zu erheben und zu verbessern. Da dieser Prozess unter Einbindung aller Generationen sowie Vereinen und Organisationen erfolgt ist, konnten bedarfsgerechte Projekte systematisch und nachhaltig umgesetzt werden. Eine wesentliche Motivation bei der Umsetzung des Audits war es unter Beteiligten aller Lebensphasen die Lebensqualität der Klosterneuburger Bevölkerung zu erhöhen, die Vernetzung aller Generationen zu stärken und möglichst umfassend die Summe aller familienfreundlichen Aktivitäten in Klosterneuburg in Form der „Familienmatrix“ für jeden Einwohner sichtbar zu machen.

Familienfreundliche Maßnahmen: 
  • Einrichtung eines Cafés als Informationsstelle und Treffpunkt beim SOMA-Markt
  • Betreute Notfalls- und Sozialwohnungen
  • Schwerpunktmäßige Überarbeitung Verkehrskonzept
  • Ausbau Barrierefreiheit
  • Ausbau Betreuungseinrichtungen für Kleinkinder
  • Jugendmobilität und Verkehrssicherheit
  • Attraktivierung Spiel-/Ballspielplätze/Skaterplatz
  • Einrichtung betreuter Jugendtreff
  • Nachhilfe für Schüler und Lehrlinge
  • Präventionsprogramme für alle Generationen
  • Kooperative Erarbeitung von Sozial- und Kreativprojekten
  • Information und Ausbau altersgerechter Betreuung
  • Sommerbetreuung von Kinder mit besonderen Bedürfnissen
  • Installierung einer familienbezogenen Informationsplattform für alle Generationen (Familienmatrix)