Vöslauer Mineralwasser GmbH & Vöslauer Thermalbad GmbH

Ottakringer Platz 1
1160 Wien
Österreich
+4322524010
Branche: 
Anzahl Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 
224
Anzahl Mitarbeiterinnen: 
66
Anzahl Mitarbeiter: 
158
image/svg+xml

Grundzertifikat: 2016
Zertifikat 1: 2019
Zertifizierung bis: 
2022
Auditor:
Mag. (FH) Peter Rieder, Irene Maria Walter MA
Motive: 

Vereinbarkeit gehört zur unternehmerischen Verantwortung

Nachhaltigkeit ist Teil der Unternehmensphilosophie und -strategie von Vöslauer und damit ein ganz wesentlicher und in alle Bereiche des Unternehmens hineinspielender Wert. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gehört daher auch zur unternehmerischen Verantwortung und ist von zentraler Bedeutung.

Die Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden unserer Mitarbeiter/innen ist Teil unseres Anspruchs, uns stetig weiterzuentwickeln. Zufriedene und motivierte Kolleginnen und Kollegen, die gerne bei uns arbeiten und langfristig im Unternehmen bleiben, sind uns wichtig. Wir positionieren uns damit auch als attraktiver Arbeitgeber.

Von unseren vielfältigen Maßnahmen sind vor allem das flexible Arbeiten, die Einführung von zusätzlichen Papatagen und die Ausweitung der Ferienbetreuung besonders gut aufgenommen worden.

Seit der Grundzertifizierung 2016 konnte der Blick für die Vereinbarung von Familie und Beruf im Unternehmen weiter geschärft werden. Die Familienfreundlichkeit wurde im Unternehmensleitbild und im Nachhaltigkeitsbericht verankert und die Kommunikation sowohl intern als auch extern verstärkt. Es gab zahlreiche Aktivitäten, in die die Familienmitglieder aktiv eingebunden wurden. Durch den Prozess im Vorfeld der Zertifizierung berufundfamilie profitieren wir von der Möglichkeit, neue Stärken und Potenziale zu entdecken, aufzugreifen und umzusetzen.

Familienfreundliche Maßnahmen: 

  • Erarbeitung konkreter Modelle für flexibles Arbeiten & Verbesserungen für saisonabhängiges Arbeiten
  • Schaffen eines gezielten Führungskräfte-Austausches sowie Guidelines zu Familie und Beruf-Themen
  • Interne Kommunikation der bestehenden Angebote & externe Kommunikation der Familienfreundlichkeit